Brassicales > Brassicaceae > Nasturtium microphyllum

Blüte Home Biotoptyp
Wuchs essbar Rote Liste
  Schutz  

Kleinblatt-Brunnenkresse

(Nasturtium microphyllum)

Blüten nah
Der Stängel ist am Grund kriechend. Die Fruchtstiele stehen waagrecht ab, die Frucht ist nach oben gebogen. Die Antheren sind gelb (zu sehen bei frischen Blüten) - im Unterschied zur Falschen Brunnenkresse (Cardamine amara). Die Laubblätter sind später im Jahr oft purpurn gefärbt (1). Nasturtium hieß die Pflanze schon bei den Römern und soll sich von lat. nasus = Nase und torquere = quälen ableiten, was auf den scharfen Kressegeschmack hindeutet (2).
 
Früchte
 
 
Blatt
 
 
Blätter
01.09.2016 Pucking
 
gesamt
 
 
gesamt
 
 
gebogene Früchte
19.06.2016 Bach in der Traunau bei Pucking
 
gesamt
 
 
bronzene Blätter
 
 
Blüten und Früchte
 
 
Blüten und Früchte
05.06.2011 beim Weikerlsee
 
gesamt
13.06.2011 San Romedio
Mehr Details auf Wikipedia