Aufnahmeorte > Österreich > Oberösterreich > Pucking

Home

Pucking

Koordinaten: 48°11'18.70"N; 14°11'5.47"E

Pucking Kirche
Pucking war einmal ein kleiner Kirchweiler. Die Pfarrkirche des Hl. Michael wurde bereits im 13. Jhdt urkundlich erwähnt und hat spätgotische Elemente. Mittlerweile ist Pucking durch Zuwanderung ziemlich groß und zur Wohnsiedlung geworden. Im Hintergrund sieht man den "Puckinger Berg", besser die Puckinger Leiten oder auch "Fuchsnberg", auf dessen Höhe die Autobahn A1 verläuft.
Welche Pflanzen das Gebiet um Pucking im Laufe eines Jahres zu bieten hat, findest du hier: Blütezeiten. Das beginnt im Februar und man kann dann monatsweise weiterklicken.

Natur in Pucking

  • Traunufer-Radweg (vom Kraftwerk Pucking bis zur Traunbrücke bei Weißkirchen)
  • Puckinger Leiten
  • Puckinger See
  • Naturschutzgebiet "Halbtrockenrasen an der Traun in Pucking"
  • Bäche in der Gemeinde Pucking
  • Reste von Auwälder
  • Ackerraine
 
Leonhard
Die Kirche in St. Leonhard auf der Süd-Seite des "Puckinger Berges". Im Hintergrund erkennt man den Sender Lichtenberg im Mühlviertel.
 
Pucking im Winter
Aufnahme: 20.12.2009
 
Puckinger See
Puckinger See. Sieht zwar idyllisch aus, hier ist es aber durch die unmittelbar vorbeiführende Autobahn ziemlich laut. Nach einiger Zeit blendet man den Lärm aus.
 
Traun
Die Traun: Der Fluss ist hier 130 m breit.
 
Traundamm
Traundamm und angrenzender Auwald. Mittlerweile wurden hier bis zum Kraftwerk alle Sträucher gerodet (2020). Dadurch breiten sich die typischen Pflanzen von Halbtrockenrasen besser aus.
Aufnahmen: 31.05.2009
 
trockene Au
28.03.2009 Blick vom Traundamm auf einen trockenen, völlig vergrasten und verbuschten Aubereich. Der Radweg führt flussaufwärts durch das Gemeindegebiet von Weißkirchen bis zur Traunbrücke bei Marchtrenk. An schönen Tagen ist der Radweg geradezu eine Fitness-Hochleistungsstrecke.
 
Traun
Aufnahme: 06.04.2020
 
Halbtrockenrasen
Blick vom Damm der Traun auf einen Halbtrockenrasen in Sammersdorf, Teil des Naturschutzgebietes "Halbtrockenrasen an der Traun in Pucking".
 
Traundamm Sammersdorf
Weg auf dem Damm der Traun in Sammersdorf. Links unten verläuft der Radweg.
Dammweg
Entlang des Weges blühen Tauben-Skabiose, Gelb-Skabiose, vereinzelt Ochsenauge und Weiden-Alant, Hufeisenklee, Hornklee, Skabiosen-Flockenblume, Schwarze Königskerze und Heide-Königskerze. Entsprechend viele Schmetterlinge und Käfer können hier angetroffen werden.
Aufnahmen: 19.07.2021
 
Von St. Leonhard überblickt man an klaren Tagen die Front der Nördlichen Kalkalpen. Hier der Blick Richtung Sengsengebirge.
 
Alpenpanorama 1
Blick zur Priel-Gruppe
 
Alpenpanorama 3
 
 
Alpenpanorama 4
 
 
Alpenpanorama 5
Das Tote Gebirge hinter dem Almtal
 
Alpenpanorama 6
Der Traunstein und das Höllengebirge
01.05.2020