Ranunculales > Papaveraceae > Fumaria officinalis agg.

Zeit Home Biotoptyp
Wuchs Heilpflanze Rote Liste
  gift  

Gewöhnlicher Erdrauch

(Fumaria officinalis agg.)

 
Fumaria officinalis agg.
Der Gewöhnliche Erdrauch, oder Echt-Erdrauch, kommt auf nährstoffreichen Äckern und Weinbergen vor. Die Blüten sind purpurrosa mit einer dunklen Spitze. Der Erdrauch ist schwach giftig und wurde als Heilpflanze bei Gallebeschwerden verwendet. Er soll tatsächlich einen regulierenden Einfluss auf die Produktion der Galle haben. Die Fumarsäure soll auch bei der Schuppenflechte und Multiplen Sklerose helfen (Bocksch 1989, Düll & Kutzelnigg 2016)
 
Fumaria officinalis agg.
 
 
Fumaria officinalis agg.
 
 
Fumaria officinalis agg.
Aufnahmen: 08.05.2019 Hasenufer; Feldrand vor dem Kraftwerk Pucking    
 
Fumaria officinalis agg.
Möglicherweise handelt es sich hier um Fumaria muralis. Aufnahme: 16.04.2019 Clontallagh