Ranunculales > Papaveraceae > Corydalis cava

Zeit Home Biotoptyp
Wuchs gift Rote Liste

Hohler Lerchensporn

(Corydalis cava)

Corydalis cava
Pflanze mit einer hohlen Knolle, daher der Name. Der Blütenstand ist eine Traube, die Krone ist zygomorph und gespornt, purpurn oder weiß. Blütezeit: März bis April. Der Geophyt wächst auf nährstoffreichen und lehmigen Böden in Edellaubwäldern und Auwäldern. Die Pflanze ist giftig, vor allem die Knolle. Das Gift wirkt auf das Zentralnervensystem. (Düll&Kutzelnigg 1994)
 
Corydalis cava
 
 
Corydalis cava
 
 
Corydalis cava
Die Frucht ist eine mehrsamige Kapsel.
 
Corydalis cava
 
 
Corydalis cava
03.04.2020 Pucking
 
Corydalis cava
 
 
Corydalis cava
 
 
Corydalis cava
02.04.2007 am Petrin in Prag.