Boraginales > Boraginaceae > Pulmonaria officinalis

Zeit Home Biotoptyp
Wuchs HP Rote Liste
  indigen  

Echtes Lungenkraut

(Pulmonaria officinalis)

Pulmonaria Blätter
Aufnahme: 27.05.2016 Seuza
 
Pulmonaria officinalis
Aufnahme: 26.03.2005 in der Au bei Pucking
 
Pulmonaria officinalis
Die Blüten färben von purpurn nach violettblau um. Der Frühblüher kommt in lichten Wäldern und bei uns im Auwald häufig vor. Die gefleckten Blätter sollen an die menschliche Lunge erinnern. Daher wurde das Kraut gegen Lungenkrankheiten verwendet. Die jungen Rosettenblätter sind genießbar (Frühlingssuppe). Als Inhaltsstoffe werden Schleimstoffe, Gerbstoffe und Saponine genannt. Bei uns heißt die Pflanze auch "Hansl und Gretl" oder "Vader-und-Muada-Bleamö". (1), (2), (3)
 
Pulmonaria officinalis
 
 
Pulmonaria officinalis
 
 
Pulmonaria
Aufnahmen: 06.03.2007 Pucking
 
Pulmonaria officinalis
Aufnahme: 23.07.2012 Grafenau