Boraginales > Boraginaceae > Borago officinalis

bl Home bt
indigen
essbar   hp

Borretsch, Gurkenkraut

(Borago officinalis)

Die Laubblätter sind rauhaarig, die Blüten nickend mit weißen Schlundschuppen. Die Kulturpflanze wird gerne in Bauerngärten angepflanzt, teilweise als Gewürzpflanze (Gurkensalat), aber auch zur Zierde. Als Arzneipflanze wirkt sie harn- und schweißtreibend und stimmungserhellend. Gelegentlich verwildert sie. Die Heimat des unbeständigen Neophyten ist das Mittelmeergebiet, wohin er von Nordafrika aus verschleppt wurde.
 
11.6. und 18.06.2020 Pucking
 
 
 
24.08.2006 Ulrichsberg