Bär-Lauch

(Allium ursinum)

Bärlauch in der eschenreichen Au. Teilweise tritt er wie hier massenhaft auf, dann gibt es Bereiche im Auwald ohne jeglichen Bärlauch.
 
 
An anderer Stelle. Der Bärlauch verschwindet, wo es zeitweise zu trocken wird. In diesen Bereichen tritt er in den geschützten, feuchteren Mulden auf, in der Au meist vergesellschaftet mit Scilla.
 
 
Aufnahmen: 17.03.2007 in der Traunau bei Pucking.
 
 
Aufnahme: 02.05.2010 Pucking
 
 
Früchte. Aufnahme: 12.05.2007 Traunau bei Pucking
 
 
Aufnahme: 04.05.2012 Schrambach bei Vigaun
 
 
Aufnahme: 29.04.2017 Traunau bei Traun