Oxalidales > Oxalidaceae > Oxalis acetosella

Home

Wald-Sauerklee

(Oxalis acetosella)
"Hasnklee"

Oxalis groß
Der weiß bis purpurrosa blühende Sauerklee enthält Oxalsäure und dessen Kalisalz (Kleesalz). Daher ist er leicht giftig, aber wer verzehrt davon schon viel? Als Kinder haben wir immer ein paar Blätter davon gekostet und dabei das Gesicht verzogen! Der Rhizom-Geophyt besitzt 3zählig gefiederte, kleeartige Blätter, die sich bei kühlen Temperaturen und Beschattung einklappen können (siehe übernächstes Bild), denn an der Basis der Fiederblättchen befinden sich Gelenke, die über veränderbaren Turgor gesteuert werden.
 
Oxalis groß
 
 
Oxalis Blattmechanismus
Aufnahmen: 11.04.2020 Pucking
 
Oxalis acetosella
 
 
Oxalis acetosella
Aufnahmen: 14.04.2007 in Untermühl
 
Oxalis acetosella
Aufnahme: 23.07.2012 Grafenau