Fabales > Fabaceae > Ulex europaeus

Home

Europäischer Stechginster

(E: Gorse, Furze, Whin; IRL: Aiteann gallda)
(Ulex europaeus)

Ulex europaeus

Der Stechginster blüht in Irland um die Weihnachtszeit. Auch Temperaturen um den Gefrierpunkt hindern ihn nicht daran.    

Ulex europaeus

 

Ulex europaeus

 

Ulex europaeus

Aufnahmen: 28.12.2017 Gainne    

Ulex europaeus

 

Ulex europaeus

 

Ulex europaeus

Aufnahmen: 16.07.2017 Clontallagh    

Ulex europaeus

Der Stechginster als Heckengehölz. Wuchshöhe: hier etwa 50 cm; kann bis zu 2 m hoch werden.    

Ulex europaeus

 

Ulex europaeus

2-teiliger Kelch dicht abstehend behaart (weiße Pfeile); unterhalb des Kelchs kleine bräunliche
Hochblätter (blaue Pfeile); der Zweig ist kräftig, erhaben längs gerieft und abstehend behaart
(roter Pfeil).
Aufnahmen: 11.05.2005 Saint Armel, Bretagne    

Ulex europaeus

Ganz anders präsentiert sich der Stechginster hier als dominanter Anteil der Küstengarrigue
an der Cote Sauvage bei Quiberon. Er wird hier nicht höher als 30 cm.    

Ulex europaeus

Aufnahmen: 13.05.2005 Cote Sauvage, Bretagne