Fabales > Fabaceae > Trifolium dubium

Home

Faden-Klee

(Trifolium dubium)

gesamt
Der zierliche Klee hat Köpfchen, die sich im Laufe der Zeit immer mehr spreizen (im Gegensatz zum Hopfen-Schneckenklee), die Fahne ist zusammengefaltet und am Rücken vorne gekielt. Die Kelche sind kahl (ebenfalls im Gegensatz zum Hopfen-Schneckenklee). Wächst an trockenen Stellen auf Wiesen, oft in nächster Nachbarschaft zum Hopfenklee.
 
Köpfchen nah
 
 
Köpfchen und Blätter
 
 
Köpfchen und Blätter
 
 
gespreiztes Köpfchen
12.05.2020 Pucking
 
 
Bodenddecker
Die liegenden Stängel sind nicht dünn, nur die Blütenstandsstiele.
 
Ausläufer
09.05.2020 Pucking