Asterales > Campanulaceae > Campanula rapunculoides

Home
 

Acker-Glockenblume

"Rotzglocke"
(Campanula rapunculoides)

gesamt
Die Blüten sind nickend, einseitswendig. Die Kelchblätter sind zurückgekrümmt. Der traubige Blütenstand ist unverzweigt. Die Kronblätter kurz vor dem Aufblühen erinnern doch tatsächlich an eine Rotzglocke, wie man sie bei nicht schneuzfreudigen Kleinkindern beobachten kann. ("Jez schneitz da amoi - dir hängt jo scho a Rotzglockn owa")
 
Traube
 
 
Blüte nah
Die Krone ist fast bis zur Mitte gespalten.
 
Kelch
Die Frucht öffnet sich nahe dem Grund mit 3 seitlichen Löchern. Der Stängel ist stumpfkantig bis stielrund mit wenigen sehr kurzen, rauen Haaren.
 
Stängel und Blätter
16.07.2009 am Traunuferweg bei Marchtrenk.
 
gesamt

23.07.2012 Grafenau

 
 
 
 
 
14.08.2014 Učka