Asterales > Campanulaceae > Campanula cespitosa

Home

Rasen-Glockenblume

(Campanula cespitosa)

 
Mehrere Blühtriebe und sterile Laubblattrosetten (s.u.).
Die lanzettlichen Stängelblätter sind im unteren Teil des Stängels dicht gedrängt.
Der Blütenstand ist etwas einseitswendig, Blüten und Knospen hängen.
 
Der Kelch besitzt zwischen den Kelchzipfeln keine Anhängsel (roter Pfeil).
Die hellblaue Krone ist unterhalb der Kronzipfel etwas verengt (grüne Pfeile).
Je drei etwas dunklere Längsnerven laufen auf einen Kronzipfel zu.
 
Die elliptische Spreite der Rosettenblätter läuft keilig im Blattstiel aus (roter Pfeil).
 
Die Stängelhaare sind sehr kurz (mit freiem Auge fast nur als Bereifung sichtbar).
 
Aufnahmen: 12.08.2008 beim Almsee, Obersterreich  
 
 
 
Aufnahmen: 07.08.2007 Brennerin-Gipfel, Steinbach am Attersee.