Santalales > Viscaceae > Viscum album

Home

Laubholz-Mistel

(Viscum album)

Fruchtstand
Pflanze am Baum
Beeren
Stängel quer
Stängel quer
Inhalt der Beeren Haustorien
Beerenleim Verwachsung

 

Die Laubholzmistel ist eine Halbschmarotzerpflanze. Der keimende Samen treibt über seine Wurzeln Senker (Haustorien) in das Holz (Xylem) der Wirtspflanze und entnimmt dort Wasser und von der Wirtspflanze aufgenommene Mineralstoffe.

Die Äste sind dichasial verzweigt. Sie sind grün: Es fehlt durchwegs eine Borke. Unter einer dicken Cuticula befindet sich viel Assimilationsgewebe mit reichlich Chloroplasten.