Vulkane > Ätna

Home

Ätna

 
 

Es werden 8 Entwicklungsstadien unterschieden. Im Laufe dieser Stadien verschiebt sich die Ausbruchstätigkeit von Südost nach Nordwest.

  1. Aci Castello-Stadium: Beginn vor 600.000 Jahren im Alt-Pleistozän
  2. Simeto-Stadium: Vor etwa 210.000 Jahren im Mittel-Pleistozän
  3. Calanna-Stadium: Vor etwa 95.000 Jahren im Jung-Pleistozän
  4. Trifoglietto I -Stadium: Vor etwa 60.000 Jahren
  5. Trifoglietto - II - Stadium: Vor 26.000 Jahren während der Würm-Eiszeit (III)
  6. Post - Trifoglietto - Stadium: Vor 20.000 Jahren während Würm-III/IV Interstadial und Würm IV
  7. Älteres Mongibello- Stadium: Vor 15.000 Jahren; reicht bereits ins Holozän
  8. Jüngeres Mongibello - Stadium: ab 3.000 Jahren bis heute.
 
Das Eruptionszentrum während des Aci-Castello-Stadiums lag im Bereich von Aci-Castello und Aci Trezza etwa 100 m unter dem Meeresspiegel, der damals etwa 100 m höher lag. Es handelte sich also um einen submarinen Vulkanismus, bei dem vor allem Pillow- und Säulenlaven ausflossen. An der Küste findet man tholeiitolivinbasaltische Laven, am Burgfelsen von Aci Castello und auf den Zyklopeninseln von Aci Trezza alkaliolivinhawaiitische Pillowlaven.
Quelle: Pichler, H.: Italienische Vulkan-Gebiete IV. Ätna, Sizilien. Sammlung Geologischer Führer 76. Gebrüder Borntraeger, Berlin. Stuttgart 1984.
Aci Castello Acireale
 
Aci Trezza