Fungi > Basidiomycota > Agaricomycetes > Agaricales > Agaricaceae

Schopf-Tintling

(Coprinus cornatus)

 

Junge Exemplare wie hier im Bild kann man verspeisen. Die Hüte sollen aber noch geschlossen und weiß sein.
 
 
 
 
 
Im reifen Zustand beginnen die Lamellen der geöffneten Hüte schwarz zu werden und zu zerfließen. Als Speisepilz ist der Schopf-Tintling dann nicht mehr zu verwenden (es kommt ohnehin niemand auf die Idee).
 
 
Aufnahmen: 02.05.2009 Traunau bei Pucking