Bittersüß-Nachtschatten

(Solanum dulcamara)

Kletternder oder windender Halbstrauch, dessen Zweige ziemlich kräftig ausgebildet sein können (siehe Bilder weiter unten).
Die 5 gelben Antheren sind kegelförmig zusammengeneigt und geben mit den violetten Blütenblättern einen hübschen Kontrast.
Die Früchte sind giftige, leuchtend rote Beeren. Sie enthalten Saponine und Solanin (siehe Solanum nigrum)
Aufnahmen: 04.08.2007 bei den Schachenteichen, Kremsmünster
 
Die gestielten Blätter besitzen eine einfache Blattspreite.
 
Aufnahmen: 29.08.2011 Traunau bei Pucking
Hier im Verband mit dem Hopfen am Donauufer.
Aufnahmen: 23.07.2012 Grafenau

zurück