Belaj

 

Koordinaten: 45°16'14.30"N, 14° 6'38.99"E

Ursprünglich war das Lehen in der Hand der Patriarchen von Aquileia. Im 14. Jhdt kam Belaj wie auch die Grafschaft Pazin unter die Herrschaft der Habsburger. Mitte des 16. Jhdts war die Familie Barbo Besitzer. Im Uskokenkrieg wurde die benachbarte Burg Schabez (Possert, Posrt) durch die Venezianer zerstört und Daniel Barbo baute hier das Anwesen als Schloss aus. Ende des 17. Jhdts ging das Schloss an Prinz Auersperg (Pazin). Die Familie Auersperg hatte den Besitz bis 1945 inne. Heute ist das Schloss zu einem großen Weingut ausgebaut.
Quelle: Wikipedia
 
 
Aufnahmen: 09.04.2017