Ökologie > Strömungen

Home

Strömungen im Mittelmeer

Atlantikwasser strömt über die Straße von Gibraltar in das Mittelmeerbecken. Hier herrschen großräumig zyklonale Gyren (Strömungskreise) vor: Die Wassermassen strömen gegen den Uhrzeigersinn).
Die Strömungsgeschwindigkeiten sind nicht besonders hoch: 20 - 30 cm/s in den Randströmen. Im Vergleich dazu werden die Wassermassen im Golfstrom mit etwa 1,5 m/s bewegt.
Lit.: Klein, Roether in Hofrichter, R.: Das Mittelmeer.
Ott, J.: Meereskunde.