Lebewesen > Eucarya

Domäne

Eucarya

(Eucaryota)

Die Zellen besitzen einen Zellkern, der durch eine Kernmembran vom Zellplasma separiert ist. Weiters besitzen die Zellen durch Endosymbiose erworbene Organellen: Mitochondrien und - im Falle der Pflanzen - Chloroplasten. Alle drei Organellen enthalten ein Genom. Das Mitochondriengenom und auch das der Chloroplasten entstammt ursprünglich symbiontischen Bakterien. Teile dieser genetischen Information wurden sogar ins Kerngenom über­nommen.

 

Archaeplastida
Pflanzen - die "grüne Linie"
Opisthokonta
Tiere und Pilze
Beispiele
Stramenopiles
Pflanzen - die "braune Linie"
Alveolobionta
Ciliaten u.ä.
Beispiele

weitere

Parabasalia Metamonadines
Euglenozoa Amoebozoa
Apusozoa Breviatea
Centroheliozoa Cryptophyta
Fornicata Haptophyceae
Heterolobosea Jakobida
Katablepharidophyta Malawimonadidae
Oxymonadida