Santalales > Santalaceae > Osyris alba

Home

Rutenstrauch

(Osyris alba)

Osyris alba
Aufnahme: 20.08.2013 Banjole
Der Gattungsname steht schon bei Plinius. Warum er den ägyptischen Gott Osiris gewählt hat ist nicht klar. Albus = weiß und auch das ist mir im Zusammenhang mit dem Strauch nicht erklärbar. Der Strauch wird 150 cm hoch, ist dicht beblättert und trägt schließlich rote Beeren. Er kommt in der Macchienrändern und anderen lichten Gebüschformationen vor. Hier verwächst der Halbparasit mittels sogenannter Haustorien mit dem Wurzelgewebe der Wirtspflanzen. Der fruchtende Strauch ist sehr auffällig.
 
 Osyris alba
 
 
 
 Osyris alba
Aufnahmen: 29.04.2007 in Premantura
 
 
 Osyris alba
Aufnahme: 09.08.2011 Vela Draga
 
 
Osyris alba
 
 
 
 Osyris alba
Aufnahme: Banjole (Pula), August 2003.