Aufnahmeorte > Slowenien > Tolmin

Home

Tolminer Klamm

Koordinaten: 46°11'51.29"N, 13°44'21.01"E

Vom Eingang in den Nationalpark Triglav (das ist hier der südlichste Punkt) geht es steil unzählige Stufen hinab zum Zusammenfluss von Tolminka und Zadlaščica (der linke Zufluss und also auf dem Bild rechts).
 
Fast unten: Ein Blick flussabwärts.
 
Schließlich quert man den Fluss und erkennt hoch oben in der Mitte des Bildes die Teufelsbrücke, zu der man in weiterer Folge auch wieder aufsteigen muss. Die Tour ist nicht lang und auch nicht besonders anstrengend. Man vermeide es jedoch mit einer Knieverletzung abzusteigen. Nach dem Brückchen zweigt ein Weg links in die Schlucht ab.
 
Nach ein paar Metern, auf denen man die Pflanzen auf der rechtsseitigen Felswand beachten sollte, erreicht man diesen Durchstich.
 
Hier ist der Bereich der Warmwasserquelle: Es vermengt sich hier 20°C warmes Wasser mit dem kühlen Wasser der Tolminka. Ein Abstieg ist nicht möglich.
 
Der weitere Verlauf flussaufwärts: Enger geht´s wohl nicht.
 
Beim Aufstieg hat man bei einer Raststelle mit Bänkchen diesen Ausblick auf Tolmin. Das Städtchen Tolmin selbst bietet eigentlich nichts Attraktives.
 
Zurück zum Parkplatz geht´s über die Teufelsbrücke entlang einer asphaltierten Straße.
Aufnahmen: 27.05.2016
 

Pflanzen beim Abstieg in die Schlucht, in der Schlucht und oben an der Straße

Weiße Nachtviole Felsen-Steinbrech
Rundblatt-Steinbrech Augenwurz
Schaftmilchstern Zwergginster
 
Karnische Glockenblume