Metazoa>Bilateria>Protostomia>Articulata>Arthropoda>Mandibulata>Crustacea>Malacostraca>Decapoda>Majidae

Kleine Seespinne

(Maia verrucosa)

Aufnahme: 20.07.2006 Premantura
Seespinne Gabelzunge Gabelzunge Trichteralge
Kaum zu finden, weil die Kleine Seespinne durch ihren Aufwuchs perfekt getarnt ist. Man kann sie eigentlich nur entdecken, wenn sie sich bewegt. Aufnahme: Bucht Valsaline, August 2003.

 

Selbst wenn sie auf dem Sandboden sitzt erkennt man sie schlecht. Nun trägt sie Sand auf dem Rücken, auch eine Schale des Seeohrs ist zu sehen.

 

Carapax einer Kleinen Seespinne: Kopfbereich.

Aufnahme: Aquarium Meeresschule Valsaline, Juli 2004.

Wo sitzt die Seespinne?

zurück

Seeohr Scherenbein gestieltes Auge gestieltes Auge Mundwerkzeuge