Dornenseestern

(Coscinasterias tenuispina)

Seestern mit 7 Armen. Er kann sich auch ungeschlechtlich durch Querteilung vermehren. Die Stacheln sind auf den Armen in 5 Längsreihen angeordnet.
Vorkommen: Unter Pflanzen und Steinen.
Aufnahmen: 23.05.2011 Mali Lošinj (Meeresschule)

Aufnahme: Insel Murter, August 1988. Leider noch mit einer analogen Kamera.

zurück