Gastrochaena dubia
(= Rocellaria dubia)

Die vielen 8-förmigen Löcher stammen von der Bohrmuschel Rocellaria, die Ein- und Ausströmöffnungen mit Kalkröhren schützt.

 

Steindattel und Rocellaria aus einem aufgeschlagenen Stein. Aufnahme: Meeresschule Valsaline, Juli 2004.

zurück