Kornelkirsche

(Cornus mas)

Blüten Blütenknospen Querschnitt Zweig
Blüten Früchte Blütenknospen Zweig quer
Querschnitt Xylem Querschnitt Phloem Tangentialschnitt Xylem Hoftüpfel längs
Xylem quer Phloem quer Xylem tangential Hoftüpfel
Längsschnitt Rinde Bastparenchym    
Rinde längs Bastparenchym    

 

Die Kornelkirsche (Cornus mas) kann bis 6 Meter hoch werden und ist in der Traunau an den Waldsäumen relativ häufig.Die gegenständigen Laubblätter sind eiförmig und zugespitzt, die Blattnerven verlaufen parallel zum Blattrand. Der Strauch blüht gelb, bald im Frühjahr noch vor dem Blattaustrieb. Die roten Früchte sind essbar, sie reifen bei uns Ende September. Die Früchte werden "Dirndln" genannt, der ganze Strauch "Dirndlbam".