Aufnahmeorte > Kroatien > Dvigrad

Dvigrad

Koordinaten: 45° 7'36.66"N, 13°48'43.06"E

Eine Doppelburg mit südlichem und nördlichem Teil. Sie wurde Mitte des 17. Jahrhunderts infolge der Pest verlassen.
Interessant ist die Botanik in der Burganlage: Dürrwurz, Hohes Hasenohr, Gewöhnliche Königskerze, Feld-Ahorn, Dreilappiger Ahorn, Efeu, Minzenblättrige Bergminze, Zwerg-Holunder, Deutscher Ziest, Wasser-Dost, Mittelmeer-Brombeere.
Das alte Gemäuer ist zum Teil schon sehr nach außen gewölbt und fällt an vielen Stellen auseinander. Schilder warnen vor einer Begehung. Es wurden zwar Holzgerüste aufgestellt, die vor Steinschlag schützen sollen, aber diese Gestelle selbst sind auch schon verfallen.
 
 
 
 
Aufnahmen: 18.08.2010

zurück